"Gemeinsam den
Alltag Meistern!"

Über Uns

Was ist "Ambulant betreutes Wohnen?"

Ambulant betreutes Wohnen ist unser Angebot an Menschen mit psychischen Erkrankungen, die zur Bewältigung ihres Lebensalltags vorübergehend der auch längerfristig Hilfe von professioneller Seite benötigen.

Ambulant betreutes Wohnen (BeWo) leben wir als ein Konzept der „Normalität“. Das bedeutet, dass unseren Kunden ein Maximum an Normalität und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglicht

werden soll. Diese Vorstellung erfordert eine Betrachtung jedes einzelnen Kunden mit seinen individuellen Möglichkeiten unter Beachtung seiner psychischen Erkrankung.

Unsere Hilfsangebote beziehen sich auf die Lebensbereiche „Wohnen“, „Arbeit“, „Freizeit“, „soziale Beziehungen“, „Umgang mit der eigenen Erkrankung“ und vieles mehr.

Ziele des ambulant betreuten Wohnens können sein:


• Erfolgreiche Strategien im Umgang mit der eigenen Erkrankung zu entwickeln und umzusetzen

• Das eigene Selbstvertrauen und die persönliche
Alltags- und Handlungskompetenz zu stärken

• Den Umgang mit Behörden und Ämtern zu erlernen und zu trainiere

• Persönliche Konflikte und Probleme zu bewältigen und Krisen vorzubeuge

• Die Freizeit befriedigend und sinnvoll zu gestalten

• Die materielle Lebensgrundlage zu sichern und zu beherrschen

• Den Tag sinnvoll und befriedigend zu strukturieren

• Den eigenen Haushalt zu bewältigen

• Soziale Beziehungen aufzubauen und/oder zu erhalten

• Berufliche Perspektiven zu erarbeiten

• Zwischenmenschliche Fertigkeiten zu erwerben

• Und vieles mehr

Unser ambulant betreutes Wohnen hilft unseren Kunden, Klinikaufenthalte zu reduzieren oder sogar zu vermeiden und bietet eine sehr gute und effiziente Alternative zu stationären Wohnangeboten.

Unser BeWo-Konzept basiert auf der Vorstellung, unseren Kunden ein Leben in der eigenen Wohnung, im eigenen „Zuhause“ unter größtmöglicher Selbständigkeit zu ermöglichen und sie in diesem Leben, so weit notwendig und gewünscht, begleitend zu unterstützen. Von unseren Kunden erwarten wir ein gewisses Maß an Selbstverantwortung, an Selbständigkeit und den Willen, eigenständig zu leben.

Unser Angebot

Für wen ist unser BeWo-Angebot geeignet?

Unser BeWo-Angebot richtet sich an volljährige Menschen mit einer psychischen Erkrankung 
in den Regionen Nümbrecht, Wiehl, Denklingen und Waldbröl

Voraussetzungen für unser 
BeWo-Angebot sind:


• Eigene Wohnung oder Aussicht auf eine eigene Wohnung in der benannten Region (wir sind gerne bei der Wohnungssuche behilflich)
• Motivation, das BeWo-Angebot anzunehmen und selbst aktiv mitzuarbeiten
• Bereitschaft, sich mit der eigenen Erkrankung auseinanderzusetzen
• Wunsch nach und Bedarf an unterstützenden Alltagshilfen
• Kostenzusage des Kostenträgers (oder Selbstzahlers) gemäß der gemeinsam mit uns erstellten individuellen Hilfeplanung 

Bei welchen psychischen Erkrankungen
bieten wir BeWo an?


• Persönlichkeitsstörungen (auch in Verbindung mit Abhängigkeitserkrankungen und/oder Psychosen)
• Abhängigkeitserkrankungen
• Psychosen
• Depressionen
• Korsakow-Syndrom
• Asperger-Autismus

Wer trägt die Kosten?


In der Regel werden die Kosten nach entsprechen der Antragsstellung durch den Landschaftsverband Rheinland, auf der Basis des zwölften Sozialgesetzbuches getragen. Übersteigt das Einkommen und/oder Vermögen unserer BeWo-Kunden bestimmte Freigrenzen, besteht kein Anspruch auf Kostenübernahme. Selbstverständlich bieten wir in diesen Fällen faire und attraktive Angebote für Selbstzahler.

Was unterscheidet unser Angebot von anderen?


Eine Besonderheit unseres BeWo-Angebotes besteht ohne Zweifel darin, dass unsere Leistungen an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr im Bedarfsfall verfügbar sind. Tatsächlich sind wir nicht nur telefonisch rund um die Uhr erreichbar, sondern wir erbringen unsere BeWo-Leistungen falls erforderlich auch vor Ort. Zusätzliche Kosten fallen für diese Leistungen weder für den Kunden noch für den Kostenträger an.

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die vereinbarten und bewilligten wöchentlichen Fachleistungsstunden nicht überschritten werden können. Eine kurzfristige vorübergehende Erhöhung der Fachleistungsstunden ist jedoch nach Absprache mit dem Kostenträger in der Regel möglich.

Unsere nächtliche Erreichbarkeit hilft unseren Kunden kurzfristig und individuell in Krisensituationen und dient der Vermeidung von unnötigen Klinikaufenthalten. Wir sind überzeugt davon, dass die „BeWo-Fähigkeit“ eines Kunden nicht dadurch in Frage gestellt ist, dass es auch nachts zu krisenbedingtem Bedarf an BeWo kommen kann. Andererseits sind regelhafte (zum Beispiel jeden Tag) nächtliche BeWo-Angebote bei einem Kunden durch uns ausdrücklich nicht darstellbar.

Hochqualifiziertes Personal
Eine weitere Besonderheit unsere BeWo- Angebotesbesteht in der außergewöhnlich hohen Qualifikation unserer Mitarbeiter/innen. Die Fallverantwortung für alle Kunden obliegt ausschließlich fachweitergebildeten Mitarbeiter/innen und wir stellen (außer nachts) ein extrem hohes Maß an Beziehungskontinuität sicher.

Eine dritte Besonderheit unseres BeWo-Angebotes besteht darin, dass wir im Bereich der Freizeitgestaltung hohen Wert auf die Möglichkeit legen, an nachmittäglichen und abendlichen Angeboten teilzunehmen, denn gerade die Abende stellen in der „Normalität“ die Zeit für Freizeit dar. In diesem Kontext bieten wir individuelle Einzel- sowie Gruppenangebote.

Psychoedukative Gruppen
Eine vierte Besonderheit ist unsere Bereitschaftnach entsprechender Vorabberatung auch Menschen
im Rahmen unseres BeWo zu betreuen, die vermeintlich stationäre Hilfe benötigen, weil ambulante Angebote bisher gescheitert sind.
Eine fünfte Besonderheit besteht darin, dass wir unseren BeWo-Kunden auf Wunsch die Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen psychoedukativen Gruppen unseres Angebotes geben.

Freizeitangebot

Welche Freizeitgruppenangebote bieten wir an?

Teilnahme am Nachtcafé 
Wir bieten gemeinsame Abendfreizeitangebote, wo man gemeinsam Spaß und Freude haben kann.

Teilnahme am Freizeitreitangebot 
mit kostenlosem Transfer zum Reitstall. Für unsere Kunden haben wir überaus günstige Tarife beim Reitstall ausgehandelt, so dass Freizeitreiten auch für Sozialhilfeempfänger zum bezahlbaren Hobby wird, das richtig Spaß macht.

Teilnahme an Sportgruppen 
Freizeitsport unter Anleitung von Sporttherapeuten bietet die Möglichkeit zur aktiven Lebensgestaltung. Zur Teilnahme berechtigt eine ärztliche Verordnung.

Weitere Gruppenangebote
• Ausflugsangebote
• Diverse Tagesfreizeitangebote nach Absprache
•Einkaufstrainings

Welche psychoedukativen Gruppenangebote gibt es?


Psychoedukation zielt darauf ab, zum Verstehen und zur Verarbeitung des Krankheitsgeschehens beizutragen, Ängste zu reduzieren, ein positives Selbstkonzept zu fördern und die Autonomie des Betroffenen zu stärken. Neben den individuellen Einzelangeboten bieten wir unseren BeWo-Kunden deshalb die Möglichkeit zur Teilnahme an psychoedukativen Gruppenangeboten:

Soziales Kompetenztraining
Hierbei handelt es sich um ein psychoedukatives Gruppenangebot zur Steigerung der alltäglichen sozialen Kompetenzen unserer Kunden. Trainiert
wird in den Themenfeldern „seine Rechte durchsetzen“, „Wünsche und Bedürfnisse äußern“, „um Sympathien werben“ und „Versuchungen widerstehen“. Die Gruppe beschäftigt sich mit sehr elementaren Lebensthemen und Problemfeldern, bietet aber gleichzeitig eine entspannte Atmosphäre und Platz zum gemeinsamen Lachen. Hier lernen unsere Kunden vieles, was im selbständigen Leben unverzichtbar ist. 

Psychoed ukationsgruppe zum Umgang
mit der eigenen Erkrankung

„Wissen ist Macht“ und Krankheiten verlieren viel von ihrer Bedrohlichkeit, je besser man sich mit der Erkrankung auskennt und sich darauf einstellen kann.

Achtsamkeitsgruppe
Es geht um den Umgang mit der eigenen Gefühlswelt, den Umgang mit Angst, Druck, Stress, Aggression und dient der Steigerung der Eigenverantwortung, des Selbstbewusstseins, der eigenen Handlungskompetenz und letztlich des Gefühls für sich selbst.

Wie werden die Leistungen erbracht?
Das Ausmaß der BeWo-Leistungen richtet sich nach den, auf der Basis eines individuellen Hilfeplanes gemeinsam erarbeiteten und vom Kostenträger bewilligten, Fachleistungsstunden. Die Verteilung der Fachleistungsstunden besprechen unsere Kunden mit ihren fallverantwortlichen Bezugspersonen. 

Wir stellen im Rahmen unseres BeWo-Angebotes ein hohes Maß an Beziehungskontinuität sicher. Ein Wechsel der Bezugspersonen erfolgt nur, wenn „die Chemie nicht mehr stimmt“.

Wichtiger Hinweis!
Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir unter bestimmten Voraussetzungen trotz entsprechender Nachfrage nicht bereit sind, ein BeWo-Angebot zu erbringen, auch wenn die benannten Anforderungen erfüllt sind.

Dies ist der Fall wenn...
• Wenn wir keine Kapazitäten mehr haben
(wenn wir ein Angebot machen, dann machen wir es auch richtig)
• Wenn die „Chemie nicht stimmt“
• Wenn wir das Gefühl haben, mit unserem Angebot nicht hilfreich sein zu können

Betreuungsansatz

HAUS AUF DER HARDT:
Unsere ambulanten wie stationären Leistungen erbringen wir im Sinne der Eingliederungshilfe. Kostenträger der stationären Leistungen ist in der Regel der überörtliche Sozialhilfeträger (LVR, LWL). Selbstverständlich betreuen wir auch Privatzahler.

THERAPIEZENTRUM:
Die Zukunft der allermeisten unserer Kunden soll nicht im stationären Setting liegen sondern in der Selbständigkeit. Deshalb folgen wir dem Gedanken der Außenorientierung und Inklusion auch baulich. 2016 haben wir eine Anlaufstelle in einem Nachbarort geschaffen, wo wir im Ortszentrum Winterborn auf 140 Quadratmetern sinnhafte und zielführende Angebote für unsere Kunden machen können.

BEWO - BETREUTES WOHNEN:
Ambulant betreutes Wohnen ist unser Angebot an Menschen mit psychischen Erkrankungen, die zur Bewältigung ihres Lebensalltags vorübergehend oder auch längerfristig Hilfe von professioneller Seite benötigen. Ambulant betreutes Wohnen (BeWo) leben wir als ein Konzept der „Normalität“. Das bedeutet, dass unseren Kunden ein Maximum an Normalität und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden soll.

Haus auf der Hardt Betreuungskonzept

Kontakt

Bewo Logo
Auf der Hardt 15
51588 Nümbrecht
02293 816570
02293 8165720
bewo@hausaufder
hardt.de


Impressum


Auf der Hardt 15
51588 Nümbrecht

KONTAKT
Tel: 02293/81 657 0
Fax: 02293/81 657 20
E-Mail: bewo@hausaufderhardt.de
Website:

VERANTWORTLICH NACH § 6 ABS.2 MDSTV
Haus auf der Hardt
Auf der Hardt 15
51588 Nümbrecht

Registergericht: AG Siegburg
HRB-Nummer: 8068
Umsatzsteueridentifikationsnummer: 212/57360504
Nennung des vertretungsberechtigten Geschäftsführer einer GmbH Frau Becker und Herr Wiegand


Konzeption, Design und Programmierung:

obis | CONCEPT GmbH & Co. KG
Dr.-Ottmar-Kohler-Straße 1
51643 Gummersbach
DEUTSCHLAND
Telefon +49 (0) 22 61 - 204 16 - 00
Telefax +49 (0) 22 61 - 204 16 - 49
info[at]obis-concept.de
www.obis-concept.de

obis | CONCEPT GmbH & Co. KG, Sitz in Gummersbach,
Registergericht Köln HRA 30608
Komplementärin: OBIS Verwaltungs GmbH, Sitz Köln,
Registergericht Köln HRB 81771
USt.-Id.-Nr.: DE297248836

Geschäftsführer:
Frank Sczepurek

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [HIER BITTE IHREN NAMEN, ADRESSE, EMAIL UND TELEFONNUMMER EINTRAGEN] auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

ZUGRIFFSDATEN/ SERVER-LOGFILES

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

UMGANG MIT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

KONTAKTAUFNAHME

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTE

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

COOKIES

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten

WIDERRUF, ÄNDERUNGEN, BERICHTIGUNGEN UND AKTUALISIERUNGE

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW it